Detlef Amedick

Fassaden, die Feingefühl erfordern sind Detlef Amedick die liebsten. Wenn er Fassaden dämmt, ist auf seine Genauigkeit Verlass. Kommt ihm eine Jugendstilfassade unter die Hände, schlägt sein Malerherz höher. Denn der Rockabilly im Team kann ebenso versiert dämmen wie künstlerisch verzieren. Dieser Maler ist pragmatisch und kreativ zugleich. Sauberkeit auf der Baustelle ist für ihn ein Muss, eine klug gepackte Werkzeugkiste selbstverständlich und für alles andere „schalte ich den Kopf ein“. Privat baut er eher eine alte Wurlitzer Jukebox nach, als im Ikea-Katalog zu blättern.